Ob heiß oder kalt, hier ist für jeden etwas dabei!

Von Kaffee aus Einbeck und Moringen, über Einbecker Bier bis hin zu den hochwertigen Spirituosen aus der Weserbergland-Brennerei finden Sie hier eine breite Auswahl an Getränken. Ergänzt wird diese durch unseren Senfkorn.

Kaffeelino - Kaffee aus der Rösterei in Moringen-Fredelsloh

Entdecken Sie die Kaffeerösterei Fredelsloh, mit dem breiten Sortiment feinster Premium-Kaffees u. a. aus Äthiopien, Kenia, Brasilien, Peru, Guatemala, Kolumbien, Nicaragua, Mexiko, Indien, Java, Sumatra, Papua Neuguinea, Costa Rica und El Salvador. Diese werden schonend im traditionellen Trommelröstverfahren geröstet.

Einbecker Kaffeerösterei

In der Einbecker Kaffeerösterei genießen Sie Kaffee-Spezialitäten mit Charakter – handgeröstet nach klassischer Wiener Art, der sanften schonenden Methode, die sämtliche Aromen perfekt entwickelt. Aus Liebe zum Genuss und mit viel Zeit für das Veredeln wird Kaffee besonders. Erfahrung, ein feines Gespür und hochwertige Rohprodukte runden die Handwerkskunst ab.

Einbecker Brauhaus

Das Einbecker Brauhaus steht für Tradition. Bereits im 14. Jahrhundert wurde in Einbeck Bier gebraut. 700 Brauherren gab es. Überproduktionen wurden vom Rat der Stadt Einbeck aufgekauft und vermarktet. Über die Jahrhunderte vergrößerte sich das Verkaufsgebiet immer mehr. Auch Martin Luther erhielt auf dem Reichstag zu Worms einen Krug Einbecker Bier, der ihm sehr gut gemundet hat. Das Bockbier wurde in Einbeck erfunden. Ein Braumeister wurde im 17. Jahrhundert abgeworben und brachte das Oanpock nach Bayern. Das prägte den Begriff Bockbier. 1967 entstand die Einbecker Brauhaus AG.

Weserbergland-Brennerei

Der Geist des Weserberglandes.
Heimische Raritäten aus Wald und Flur werden zu wundervollen Destillaten und Liqueuren veredelt - ohne Aromen, Farbstoffe und Konzentrate. Sehr nachhaltig, super edel und dabei sogar vegan!
60 Sorten von A wie Apfel bis Z wie Zibarte befinden sich in unserem Sortiment.

Einbecker Mostwerk

Nach mehrjähriger Erfahrung mit einer kleinen Saftanlage und den vertrauensvollen Begegnungen mit Kunden und Verbrauchern erkannten die Gründer des Einbecker Mostwerks den Bedarf an selbstbestimmten Qualitäten. Siegfried, Stefan und Paul-Ferdinand Kappey (drei Generationen) bringen zudem wichtige regionale Erfahrungen aus der Senfproduktion mit. Sie verbindet die Leidenschaft für regionale Qualität. Sie erhalten die Produkte des Einbecker Mostwerkes ab der Mostsaison, die etwa Ende August beginnt, solange der Vorrat reicht.

Hochwertige Produkte - handgefertigt

Auch bei den Getränken gelten unsere hohen Ansprüche an die Qualität der angebotenen Produkte!